• On the road to the future. Together.

    Entdecke neue Möglichkeiten der Digitalisierung auf der METEC 2019.

Begleiten Sie uns auf unserer Reise in die Zukunft des Produktionsmanagements.

Nächster Halt: METEC 2019

The Bright World of Metals. Weltweit führende Experten treffen auf der METEC, der internationalen Metallurgie-Fachmesse, zusammen. PSI präsentiert die neuesten Entwicklungen rund um die Digitalisierung dieser Branche.

Besuchen Sie uns vom 25. bis zum 29. Juni 2019 auf der Messe in Düsseldorf.

Wir freuen uns auf Sie!

Unser Stand

Schauen und Probieren

Kommen Sie mit auf unsere Reise in die Zukunft. Die nächste Möglichkeit zum Einsteigen gibt es an unserem Stand in Halle 4 / C10.

Verschiedene Exponate laden zum Ansehen, Informieren und Probieren ein. Neugierig? Ihr Ticket ist nur zwei Klicks entfernt.

Im Gespräch mit Experten

Dialog und Inspiration

Unsere Experten freuen sich auf gemeinsame Gespräche über digitale Transformation, die Fabrik als virtueller Zwilling, KI-Technologien und, und, und...

Unsere Fachvorträge auf den begleitenden Konferenzen bieten zusätzliche Einblicke und Anregungen.

Ihr Terminwunsch & Ticket

Eintritt sichern

Sie wissen schon genau, wann Sie die METEC besuchen? Vereinbaren Sie einen Gesprächstermin an unserem Stand und sichern Sie sich so Ihre Eintrittskarte (kostenfrei).

Unsere Fachvorträge

Praxiswissen kompakt

Auf den begleitenden Konferenzen ESTAD  und EMC sind wir mit verschiedenen Vorträgen vertreten.

Hier finden Sie alle PSI-Vorträge im Überblick.

Vorherige Haltepunkte auf unserer digitalen Reise

2017: Industrie 4.0 Konferenz - die Erste für Stahlproduzenten

Zusammen mit dem weltweit führenden Ausrüstungs- und Automatisierungsanbieter Primetals Technologies organisierten wir eine Konferenz über die Digitalisierung und ihre Auswirkungen auf die Metallindustrie - zu diesem Zeitpunkt eine einzigartige Veranstaltung.

In Ijmuiden, Niederlande erforschten wir gemeinsam die Neuerungen rund um Industrie 4.0 und Digitalisierung. | Industrie 4.0 Konferenz 2017

2015: PSImetals FutureLab - die Zukunft gestalten

Um die führende Position zu halten, ergänzen wir Erfahrungen immer wieder mit Innovationen. Dazu arbeiten wir kontinuierlich an unserer Softwareplattform, um die Geschäftsprozesse unserer Kunden auf dem neuesten Stand der Technik zu unterstützen.

Die Zukunft der Metallerzeugung gestalten und die intelligente Produktion realisieren. | PSImetals FutureLab

2009: PSI Java Framework - eine Plattform für alles

Der PSI Konzern entwickelt Software für verschiedene industrielle Märkte. Diese können optimal zusammen agieren, egal ob ERP, MES, Logistik- oder SCADA-System - das PSI Java Framework als gemeinsame Basis macht es möglich.

Die PSI-Technologieplattform bündelt das Beste aus 50 Jahren Softwareerfahrung des PSI-Konzerns. | PSI Software Technologie »

2005: Mut zur Nische - die Expertise wächst

Im Laufe der Jahre wuchsen wir zum weltweit führenden Anbieter von Produktionsmanagementlösungen für Stahl- und Aluminiumhersteller heran - basierend auf unserem starken und ausgereiften Produkt: PSImetals.

 

Wettbewerbsvorteile für Produzenten: Aufträge pünktlich und in gewünschter Qualität unter Berücksichtigung von Beständen, Produktivität und Kosten. | PSImetals Software

1969: Stahl digital - von Anfang an

Bereits 1969 - in einem revolutionären Umfeld - begannen wir unseren Weg zur Digitalisierung der Stahl- und Aluminiumindustrie mit dem Einsatz von Computern zur Prozesskontrolle in der Stahlproduktion - eine Revolution, die heute kaum im Bewußtsein ist. | Im Interview mit Helmut Scharle, einem der PSI-Gründer.

Vom Pionier in der Prozesssteuerung zum führenden Softwareanbieter für die Optimierung von Energie- und Materialflüssen | Ein historischer Überblick »

On the road to the future. Together.