• Energieeffizienz als Basis für Wettbewerbsfähigkeit

    Umfassendes Energiemanagement für die Metallindustrie

Metallproduzenten sind große Energieverbraucher.  Viele von ihnen produzieren Gas als ein Nebenprodukt des metallurgischen Prozesses. Da in vielen Teilen der Welt ein erheblicher Teil der Produktionskosten auf die Energiekosten entfällt, kann der Verkauf der als Nebenprodukt produzierten Energie zusätzliche Einnahmen generieren.

Die Software PSImetals Energy ermöglicht die Optimierung des Produktionsprozesses hinsichtlich Bedarf und Verbrauch von Energie sowie die Ausnutzung von Marktchancen hinsichtlich Produktion, erneuerbare Energien und Energiehandel.

Folgende Bereiche werden abgedeckt:

  • Energieoptimierte Produktionsplanung
  • Steuerung und Überwachung
  • Energieeinkauf
  • Management der Stromversorgung

Je höher der Energieverbrauch, desto attraktiver die Geschäftschancen

Detlef Schmitz über das Energiemanagement der Zukunft

WAS SIND IHRE VORTEILE?

Energie als zentrale Steuergröße der Produktion

  • Optimierter Energieverbrauch und Vermeidung von Anlagenstillständen
  • Reduzierter Bedarf an zusätzlicher Energie und damit weniger Strafgebühren
  • Effektivere Nutzung der vereinbarten Energiebedarfsmenge
  • Aktuelle Verbrauchsprognosen bei Abweichungen
  • Verringerte Kosten durch dynamische Energiebeschaffung
  • Erhöhte Einnahmen durch Partizipation am Energiehandel

Produktionsplanung mit PSImetals

  • Berücksichtigung von Energiebeschränkungen
  • Effektive Nutzung des bestehenden Energiekontingents
  • Energieverteilung gemäß Prioritäten

Steuerung & Überwachung mit PSImetals

  • Kontrolle des Energieverbrauchs für schaltbare Verbraucher
  • Kontinuerliche Neuberechnung kurzfristiger Vorhersagen
  • Kontrolle der noch verfügbaren Energie
  • Umplanung im Fall von Abweichungen (früher/später)

Einkauf der Energie mit PSImarket

  • Vorteilhafter und flexibler Einkauf
  • Bündelung von Einkäufen
  • Rechnungstellung für vertraglich vereinbarte Energie

Stromversorgungsmanagement mit PSIcontrol

  • Teilnahme an Auktionen
  • Zusammenarbeit mit der Produktionsplanung
  • Einfache Prozessänderungen
  • Umstellung der Tätigkeiten
  • Alternative Strategien bei Nichtverfügbarkeit
  • Überwachung und Archivierung
WARUM PSI?

Profitieren Sie vom Marktführer für Software in Metals

  • Verknüpfung von Prozess-Know-How der Metallindustrie mit dem Wissen der PSI hinsichtlich Steuerung und Optimierung komplexer Energienetze bei Energieversorgern
  • Integrativer Aspekt des Produktionsmanagements: von Planung bis Produktionssteuerung, von Beschaffung bis Überwachung
  • Verringerte Produktionskosten durch Ausnutzung von Marktchancen
  • Berücksichtigung der Verfügbarkeit volatiler Energiequellen (erneuerbare Energien) basierend auf Echtzeit-Entscheidungen hinsichtlich des Verbrauchs verfügbarer Energie oder durch Einkauf/Verkauf am Markt

Ausgewählte Kundenreferenzen:

Ihr Kontakt

Annett Pöhl
Marketing Manager
Dirksenstraße 42-44
10178 Berlin
apoehl@psi.de

PSImetals Energy Flyer